Schützenfest 2019

Grußwort des Königspaares

„Carpe Diem“ Nutze den Tag, sagte ich mir am Schützenfestmontag 2018. Nach vielen erfolglosen Versuchen in den vergangenen Jahren Schützenkönig von Bleiwäsche zu werden, bot sich nun die Gelegenheit dazu.

Dank Josef und Ingmar wurde es dann noch ein spannender Wettbewerb.

Was nach dem Königsschuss folgte, erfüllt uns mit großer Freude und Dankbarkeit. Riesenjubel und Stimmung in der Schützenhalle, unzählige Gratulationen, aber auch viele Helferinnen und Helfer, die uns unterstützten. So wurde der Schützenfestmontag ein unvergesslicher Tag. An dieser Stelle auch ein besonderer Dank an die Musiker aus Fürstenberg und Hegensdorf.

Vielen Dank an unsere Familien für die Unterstützung, den Vorstand des Heimatschutzvereins und allen die uns mit Rat und Tat zur Seite standen. Besonders erwähnen möchten wir unseren Hofstaat! Vielen Dank für die Hilfe und die unzähligen Stunden, die wir jetzt schon miteinander verbracht haben.

Was wäre das Jahr ohne Kordula Grün, Berliner Luft und Vita Sprint?

„Carpe Diem“ ist aber nicht nur unser Motto, sehen Sie es auch als Ihr Motto. Nutzen Sie den Tag, nutzen Sie das Bleiwäscher Schützenfest, für gute Gespräche, dass ein oder andere leckere Getränk und die ausgelassene Stimmung.

„Carpe Diem“ sagen wir auch unseren Nachfolgern als Königspaar, nutzet den Tag, nicht lange darüber nachdenken, einfach machen! Wir wünschen Euch schon jetzt ein genauso tolles Jahr!

Wir laden Sie ein, mit uns zu feiern, zu tanzen und zu singen!

Feiert mit, wir freuen uns auf Euch!

Euer Königspaar 2018/19

Stefan und Katja Stachowiak

Liebe Schützenbrüder, liebe Bleiwäscher, sehr geehrte Gäste!

Es freut mich sehr, Sie/Euch ganz herzlich zu unserem diesjährigen Schützenfest einladen zu dürfen. Wir feiern dieses Jahr vom 27. bis zum 29. Juli, und das schon zum 50. Mal in der Schützenhalle neben dem Sportplatz.

1968 wurde mit den Bauarbeiten begonnen, und durch den enormen Einsatz vieler freiwilliger Helfer konnte 1969 das erste Schützenfest in der neuen Gemeindehalle gefeiert werden. Dieses Jubiläum wollen wir am Schützenfestsamstag mit Ihnen/Euch und den Abordnungen unserer Nachbarvereine feiern.

Ganz besonders freue ich mich auf das Abholen von Hubertus Pieper durch die Schützen, der dieses Jahr die Vogelträgerwürde ersteigert hat. Außerdem freue ich mich, wenn wir Heinz Nettsträter begrüßen und ehren dürfen, der 1959 die Königswürde errang.

Tradition und Treue wird in Bleiwäsche doch ziemlich großgeschrieben. Der Hegensdorfer Musikverein und das Tambourcorps Fürstenberg spielen schon seit mehr als 50 Jahren in Bleiwäsche, und auch unsere Festbewirtung Busch aus Rösenbeck versorgt uns dieses Jahr zum 30. Mal mit kühlen Getränken und leckeren Speisen. Aus diesen Beziehungen sind mittlerweile Freundschaften geworden, darauf können wir Bleiwäscher stolz sein.

Sieben Anläufe hat es gebraucht, bis der Schützenvogel letztes Jahr von der Stange fiel. Umso mehr freut es mich für unser diesjähriges Schützenkönigspaar Stefan und Katja Stachowiak, dass es endlich mit dem Königsschuss geklappt hat. Ihnen und ihrem tollen Hofstaat wünsche ich unvergessliche Stunden. Ganz bestimmt werden wir alle viel Freude und Spaß mit Ihnen zusammen haben. Auch auf auswärtigen Festen werden sie diese Freude ausstrahlen und uns so bestens repräsentieren.

Ich möchte natürlich auch unseren Jungschützenkönig Ruben Sprenger-Pieper nicht vergessen. Er und alle anderen Jungschützen werden bestimmt wieder richtig Stimmung machen. Ihr seid die Zukunft des Vereins – weiter so!!!

Allen Schützen, unserem Königspaar und Jubilaren, uns Bleiwäschern und unseren Gästen wünsche ich viel Freude an den Festtagen in unserer Schützengemeinschaft und für das weitere Jahr 2019 viel Gesundheit und Zufriedenheit. Ein besonderer Gruß geht an alle, die altersbedingt oder aus gesundheitlichen Gründen nicht am Schützenfest teilnehmen können.

Euer Schützenoberst Markus Göddecke


Jubelkönigspaare 2019