Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Heimatschutzvereins Bleiwäsche.

Das diesjährige Schützenfest vom 25. bis 27. Juli 2020 ist leider abgesagt!

Schützenfest mal ganz anders!

Verehrtes Königspaar, verehrte Jubelmajestäten, lieber Jungschützenkönig, liebe Vereinsmitglieder, liebe Bleiwäscherinnen und Bleiwäscher,

leider ist es uns, 75 Jahre nach Kriegsende, vergönnt
unser Schützenfest in Gemeinsamkeit und gewohnter
Form zu feiern. Dies ist ein tiefer Einschnitt in unser
gesellschaftliches Leben. Es wird, zum Wohle der
Gemeinschaft, auf den traditionellen Festverlauf mit
Marschieren, Abholung des Königspaares und der
Jubelmajestäten, des Jungschützenkönigs und des
Vogelträgers, sowie die gemeinsame Feier in der
Schützenhalle verzichtet. So traurig wie es letzendlich ist, werden dies hoffentlich alle Beteiligten verstehen und akzeptieren. Die Einschränkungen der Schützentradition bedeuten jedoch nicht, dass gänzlich auf alle Aktivitäten verzichtet werden muss. Einiges ist unter Einhaltung der Corona-Vorschriften erlaubt.

Lassen Sie uns das Schützenfestwochenende in diesem Jahr einmal anders feiern. Beflaggen Sie Ihr Haus an allen drei Tagen mit der Vereinsfahne, feiern Sie in kleiner, privater Gesellschaft, wie es die derzeitigen Vorschriften erlauben, und lassen Sie uns somit unser Schützenfest einmal anders erleben. Dies ist natürlich kein Ersatz, aber ein Zeichen, dass die Schützenfesttradition mit ihren Grundsätzen „Glaube, Sitte, Heimat“ in uns lebt.
Es ist mir ein persönliches Anliegen unserem Königspaar Udo und Andrea Fels zusammen mit ihrem Hoofstaat, unserem Jungschützenkönig Maurice Wittler, unserem 60-jährigem Jubelpaar Johannes Niggemann und Ingrid Vogedes, unserer 50-jährigen Jubelkönigin Maria Nettsträter und unserem 25-jährigem Jubelpaar Achim und Vera Albrecht zu ihren Jubiläen zu gratulieren.
Alle Ehrungen und die gemeinsame Feier werden wir im Rahmen des Schützenfestes 2021 nachholen. Dennoch werden wir vom Vorstand zu gegebener Zeit die Jubilare gratulieren.
Weitere Ehrungen, die dieses Jahr stattfinden sollten, werden ebenfalls auf das nächste Jahr verschoben.
Wie schon erwähnt, möchten wir die Schützenfesttradition, soweit es möglich ist, in dieser außergewöhnlichen Zeit weiterleben lassen. Unter Einhaltung der Hygieneregeln und Vorschriften findet am Schützenfestsamstag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein „Drive-in“ an der Schützenhalle statt, an dem alle Vereinsmitglieder ein Startpaket für die private Feier erhalten.
Das Schützenfestpaket ist für die Vereinsmitglieder und deren Familien gedacht, sodass für jedermann etwas dabei ist. Wir hoffen, Ihnen eine kleine Freude damit zu machen und wünschen Ihnen gesellige Momente im privaten Kreis.
Wir würden uns freuen, wenn Sie die Aktion mit einer Spende unterstützen. Ältere Vereinsmitglieder, ab 80 Jahre, bekommen unser Schützenfestpaket nach Hause geliefert.

Um 18:30 Uhr ist eine Schützenmesse vor dem restaurierten Ehrenmal geplant. Hier gelten die bekannten Regeln, die für einen Gottesdienst vorgeschrieben sind. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Schützenhalle statt. Im Anschluss an dem Gottesdienst gedenken wir den verstorbenen Vereinsmitgliedern und legen einen Kranz am Ehrenmal nieder.
Mein Dank gilt auch den Musikvereinen aus Hegensdorf und Bleiwäsche und den Tambour Corps aus Fürstenberg und Wewelsburg, sowie der Festbewirtung Busch und dem Schausteller Vollmer, die allesamt Verständnis für die derzeitige Sitation gezeigt haben und uns im nächsten Jahr wieder stimmungsvoll und kulinarisch unterstützen werden.
Schützenfest mal ganz anders! Nehmen wir die Herausforderung an und machen das Beste aus der derzeitigen Situation. Die aktuellen Umstände sind vielleicht auch ein Zeichen, dass das Motto -schneller, weiter, höher- nicht immer machbar ist und wir zum Nachdenken angeregt werden.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie in dieser Zeit gesund bleiben oder werden und dass wir das nächste Schützenfest wieder gemeinsam und traditionell feiern können.

Mit freundlichem Schützengruß für den gesamten Vorstand

Heinz Feldmann

-Oberst –

Wo Heimat ein Zuhause hat!

Die Tragweite dieses Satzes wurde uns erst nach Tagen, Wochen und Monaten bewusst.

Gerne hätten wir mit unserem Hofstaat andere Vereine, Freunde und Bekannte in umliegenden Gemeinden und Nachbarorten besucht.

Da aber – Bitte mit Abstand!!! – kein Zustand ist, freuen wir uns auf diese Ehrenrunde und ein zusätzliches XXL-Regentenjahr.

Unser Wunsch an Alle – Bleibt Gesund und lasst uns nächstes Jahr unser geliebtes und geschätztes Traditionsfest gemeinsam und unbeschwert vom 24.07. bis 26.07.2021 feiern!

# Füreinander -Miteinander #

Euer Königspaar Udo und Andrea

Amtierendes Königspaar ist Udo und Andrea Fels